Turnierpferde top in Form!

Die Springpferde der Pferdezucht Dr. Jacobs konnten in den letzten Wochen tolle Erfolge auf Turnieren verbuchen. So haben sich die beiden Youngster, der 4-j. CHARLIE BROWN PJ v. Class de Luxe - Raphael - Calido und die 5-j. CHICABELL PJ v. Cassini II - Loredo - Wendelin, enorm entwickelt.

Das Springpferd Charlie Brown PJ

Nach seinem Sieg in einer Springpferdeprüfung Kl. A war CHARLIE BROWN PJ jetzt schon zweimal Dritter in der Klasse A. Ebenfalls mit Platz 3 beendete er seine erste Springpferdeprüfung der Kl. L und zwei Wochen später war er wieder Dritter in der Klasse L. Auch CHICABELL PJ, die nach einem Fohlen ihre erste Turniersaison bestreitet, hat viele Fortschritte gemacht. Sie war mit der Wertnote 8,2 zweimal Reservesieger in Springpferdeprüfungen Kl. A und konnte sich für das Finale des Wilkenburger Stutenpreises qualifizieren. Dort erhielt sie bei ihrer ersten Springpferdeprüfung der Kl. L die Wertnote 8,3, hatte aber ein paar Zeitfehler, so dass es statt Rang 3 Platz 5 wurde - ein toller Erfolg!

Die Stute Chicabell PJ auf dem Turnier

5-jährige starten durch

Der 5-j. SANDMAN PJ v. Salito - Graf Grannus - Calypso II konnte schon vor seiner fantastischen Platzierung im Finale des Hannoveraner Springpferdechampionats überzeugen. Er war hoch platziert in Springpferdeprüfungen der Kl. L und M. Zudem war er in der Springpferdeprüfung Kl. M bei der Südheide-Summer-Trophy 2012 siegreich.

Auch die 5-j. CHARITY PJ v. Contendro I - Stakkato - Landadel zeigte sich weiterhin konstant gut. Sie war auf den letzten Turnieren mehrmals Springpferdeprüfungen Kl. L und M erfolgreich. Die Stute siegte außerdem in der Qualifikation zum Wilkenburger Stutenpreis und wurde im Finale Zweite. Die ebenfalls 5-j. QUEENSBERRY PJ v. Quidam de Revel - Escudo I - Werther wird auch immer besser. Die Stute hat enormes Vermögen, aber manchmal noch etwas viel Ehrgeiz. Diesen bekommt sie jetzt aber gut in den Griff und war in den letzten Wochen Springpferdeprüfungen Kl. A, L und sogar M platziert.

Sandman PJ auf dem Turnier für Springpferde

Nachwuchspferde beziehen den Stall

Zu guter Letzt kann man noch über die Erfolge der 8-j. EMMY JO PJ v. Escudo I - Silvio I - Calypso II berichten. Die Vollschwester zu Embassy II war mehrmals Reservesiegerin in M*-Springen und M**-Springen platziert. Außerdem wurde sie Fünfte im S-Springen in Schneverdingen.
Nun neigt sich die Turniersaison langsam dem Ende und die Nachwuchspferde für das nächste Jahr beziehen nach und nach den Stall. Neben einer Dressurstute hat die Pferdezucht Dr. Jacobs dann mehrere 4-6 jährige Springstuten, die nach 1-2 Fohlen ihre Sportkarriere beginnen, sowie einige 4-jährige Wallache im Training und zu verkaufen. Sie sind herzlich willkommen das Team und die Pferde zu besuchen, vielleicht ist ja der richtige Partner für Sie dabei.