Service und Praxis Trefferliste

Schwimmen mit Pferden

Mit einem Pferd zu schwimmen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Alle Pferde können von Natur aus schwimmen. Sobald ihre Hufe nicht mehr den Boden berühren, fangen sie an zu paddeln. Natürlich wird nicht jedes Pferd gleich „das Seepferdchen“ absolvieren, wenn es zum ersten Mal in einen See oder das ...   »  mehr

Doping bei Pferden

Unter Doping bei Pferden versteht man die Anwendung körperfremder Substanzen bzw. ihrer Umwandlungsprodukte mit dem Ziel, die Leistung eines Pferdes bei Wettkämpfen zu steigern oder auch zu dämpfen. Es wird zwischen dem Doping auf Sieg, auf Niederlage und zur Widerherstellung der normalen ...   »  mehr

Pferderassen: Trakehner

Trakehner haben eine wechselvolle Geschichte zu verzeichnen. Die Pferderasse stammt ursprünglich von den Schweiken ab, eine kleine unscheinbare Landrasse. Ausgangspunkt für die heutige Zucht war das Landgestüt Trakehnen in Ostpreußen, welches 1732 von Friedrich Wilhelm I. als Königliches Stutamt ...   »  mehr

Internat für Reiter

Zum Schuljahr 2009/2010 sollen die ersten junge Nachwuchstalente aus ganz Deutschland Reiten und Lernen miteinander verbinden können. Dies ist ein neues Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) und des Internats Schloss Loburg in Ostbevern. Die Reiter ...   »  mehr

Pferd und Hund

Pferd und Hund Pferdeliebhaber sind oftmals auch Hundeliebhaber. In der Regel wollen Sie dann ja auch beide Hobbys miteinander verbinden. Sind Hunde gut erzogen, ist es auch gar kein Problem, das das gemeinsame Hobby zwischen Mensch, Hund und Pferd auch reibungslos funktioniert. Hält man sich an ...   »  mehr

Giftpflanze Jakobskreuzkraut breitet sich ...

Die Giftpflanze Jakobskreuzkraut breitet sich immer mehr aus. Die gelbe Pflanze ist für Menschen und Tiere wie Rinder und Pferde sehr gefährlich. Der Bonner Pharmazeut Dr. Helmut Wiedenfeld weist darauf hin, dass das Jakobskreuzkraut sogenannte Pyrrolizidinalkaloide enthält, die einen Leberschaden ...   »  mehr

Insektenschutz für Pferde

Fliegen, Zecken, Mücken, Bremsen: Diese Insekten sind echte Plagegeister. Jetzt im Sommer summt und schwirrt es wieder überall. Von Kot und Wärme werden die meisten Insekten geradezu magisch angezogen.FliegenFliegen sind vor allem lästig. Pferde schlagen mit dem Schweif, schütteln und wälzen sich, ...   »  mehr

Neue Kennzeichnungspflicht für Pferde

Ab 1. Juli müssen alle neugeborenen Fohlen eindeutig und dauerhaft gekennzeichnet werden. Diese Regelung beruht nach Informationen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen auf einer EU-Verordnung, die bereits im Juni 2008 verabschiedet wurde. Ziel der Verordnung ist es, den Schutz vor Tierseuchen und ...   »  mehr

Pferdefutter gut lagern

Futter für Pferde muss richtig gelagert werden, damit es nicht verdirbt. Darauf hat das Grüne Kreuz in einer Pressemitteilung hingewiesen. Viele Pferde erhalten von ihren Besitzern Zusatzfutter, das dann auch im Stall aufbewahrt wird. Folgendes müssen Sie beachten, damit Hafer, Pellets, Müsli und ...   »  mehr

Pferde verladen

In der Turniersaison müssen Pferd und Reiter oft lange Strecken zurücklegen, um an den Veranstaltungsort zu gelangen. Das geht nur mit einem Auto und Anhänger. Die Pferde müsen dann verladen werden. Für mache Vierbeiner ist das auch überhaupt gar kein Problem. Die trotten lieb und brav die ...   »  mehr