Service und Praxis Trefferliste
Vorsicht: Gefahr für Reiter und Autofahrer

Vorsicht: Gefahr für Reiter und Autofahrer

Immer wieder passieren Unfälle, wenn Pferde und Autos aufeinander treffen. Erst letzte Woche scheute ein Pferd in Neuenkirchen und stürzte fast mit seiner Reiterin von der Brücke, als ein Wohnwagen an dem Tier vorbeiraste. Auch wenn die meisten Fahrer sich nicht so unbedacht verhalten, kann die ...   »  mehr

Mit dem Pferdeanhänger zum Turnier

Mit dem Pferdeanhänger zum Turnier

Neben dem Transport zum Turnier gibt es zahlreiche weitere Situationen, in denen Pferde schnell und sicher in den Pferdeanhänger oder Pferdetransporter verladen werden müssen, nicht zuletzt im Notfall in die Tierklinik.   »  mehr

Turnier – Tipps zur Vorbereitung

Turnier – Tipps zur Vorbereitung

Das Wohl des Pferdes steht über allen anderen Ansprüchen und Interessen. Dies ist eine der Leitlinien Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zum Thema „Fairer Sport – sicher und sauber durch die Turniersaison“, die als allgemeingültig und nicht nur zutreffend für den Einsatz von Medikamenten im ...   »  mehr

Grundausstattung für das Pferd

Grundausstattung für das Pferd

Endlich ist es soweit! Das Traumpferd ist gefunden, alle Details zum Kauf sind abgeklärt, nun nur noch schnell die Grundausstattung für Pferdestall und Pferd zusammenstellen. Doch nun kommen Fragen über Fragen; was zählt zur notwendigen Grundausstattung, was ist Pflicht, was ist Luxus, was ist ...   »  mehr

Die Gangarten des Pferdes – der Tölt

Die Gangarten des Pferdes – der Tölt

Der Tölt ist eine gelaufene Gangart im Viertakt mit acht Phasen. Die Beinfolge entspricht der des Schrittes, jedoch fußt das Pferd lateral ab. Während beim Schritt immer zwei oder drei Beine das Pferd tragen, wechseln sich im Tölt die Ein- und Zweibeinstützen ab...   »  mehr

Die Gangarten des Pferdes

Die Gangarten des Pferdes

Schritt, Trab, Galopp. Das sind die Grundgangarten des Pferdes. Sie unterscheiden sich in Takt und Fußfolge und werden in unterschiedlichen Formen geritten. Pferd.de gibt einen Überblick über die verschiedenen Gangarten und ihren Besonderheiten...    »  mehr

Gangarten des Pferdes – der Galopp

Gangarten des Pferdes – der Galopp

Der Galopp ist die schnellste Variante der Grundgangarten, dennoch ist es eine weiche, gesprungene Gangart, die im Dreitakt geritten wird. Im Rechtsgalopp erfolgt die Fußfolge in der Reihenfolge links hinten, dann rechts hinten und links vorne nahezu zeitgleich, dann rechts vorne gefolgt von einer ...   »  mehr

Gangarten des Pferdes – der Trab

Gangarten des Pferdes – der Trab

Der Trab ist eine mittelschnelle Grundgangart, wobei sich das Pferd in zügigem Tempo gleichmäßig und schwungvoll bewegt und große Distanzen überwinden kann. Es handelt sich bei dieser Gangart um eine Zweitakt-Bewegung in vier Phasen mit Schwebephasen. Die Fußfolge in der Reihenfolge links vorne, ...   »  mehr

Gangarten des Pferdes – der Schritt

Gangarten des Pferdes – der Schritt

Der Schritt ist die langsamste Gangart der Grundgangarten und ist eine schreitende Vorwärtsbewegung ohne Schwebephase. Somit ist es auch die ruhigste Gangart, nicht nur wegen des Tempos, sondern vor allem wegen der Fußfolge. Diese beschreibt einen Viertakt    »  mehr

Die fünf Sinne der Pferde (Teil 2): riechen, hören, ...

Wer Pferde verstehen möchte, sollte wissen, wie die Vierbeiner ihre Umwelt wahrnehmen. Denn nur dann kann der Mensch ganz bestimmte Verhaltensweisen dieser Flucht- und Herdentiere begreifen. Im ersten Teil haben wir uns damit beschäftigt, wie Pferde sehen. Nun wollen wir die weiteren vier Sinne ...   »  mehr