Neu: HIDALGO Valencia 2 Spanischer Sattel mit flexiblem Lederbaum

Der Qualitätssattelhersteller Hidalgo aus Österreich, der für seine Lederbaumsättel bekannt ist, bietet nun das Modell Valencia 2 mit verbesserter Technik aufgrund optimierter Druckverteilung und mehr Widerristfreiheit an. Ebenso wurde an der Lederqualität und der präzisen Verarbeitung gefeilt. Neben einem äußerst komfortablen Sitz ist der Sattel mit weichen Latexpanels ausgestattet, welche den Rücken des Pferdes schonen.

Neben einem äußerst komfortablen Sitz ist der Sattel mit weichen Latexpanels ausgestattet, welche den Rücken des Pferdes schonen.

Optimal auch für Pferde mit mehr Widerrist

Durch den Sattel kann sich das Pferd freier und entspannter bewegen. Das leicht zurückgeschnittene Schweißblatt ermöglicht eine optimale Schulterfreiheit. Der Sattel eignet sich auch für das Anreiten junger Pferde. Durch das fehlende Kopfeisen ist die Kammer flexibel und anpassungsfähig, wodurch der Sattel mitwachsen kann. Hinzukommt, dass der Sattel nur ein geringes Gewicht vorweist und dem Reiter eine komfortable Sitzfläche mit Wildleder für den optimalen Halt bietet.

Die V-Gurtung gewährt den optimalen Halt und die breite Auflagefläche dient der Schonung des Pferderückens. Die Sattelkissen und die Kniepauschen sind klettbar und somit individuell variierbar. Alle Riemen werden, wie es bei einem spanischen Sattel traditionell ist, unter dem Blatt geführt.

Der Valencia 2 bietet Ihnen nun verbesserte Technik (bessere Druckverteilung) sowie mehr Widerristfreiheit, schöne Lederqualität und präzise Verarbeitung.

Detailbeschreibung und Preis

Der Sattel ist für 599 EUR in einem schönen schwarzen oder braunen Leder erhältlich. Die Sitzfläche wir in zwei Größen angeboten, Normal mit 32cm und Shorty mit 30cm. Die Blattlänge in der normalen Größe ist 33cm, bei Shorty sind es 31cm. Die Standardkissenlänge beträgt ca. 45cm. Die Cortesia Ringe sind in Silber gehalten. Die Steigbügelaufhängung ist offen.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.hidalgo-sattel.com/

 

Der Sattel hat kein Kopfeisen und passt sich dem Rücken Ihres Pferdes immer wieder von neuem an.