Leichter Laden und Entladen mit Kippkarren

Ob Gasfeder oder Schenkelfederpaket hängt von den Arbeiten abBei 500 kg Traglast und 450 Liter Volumen eignen sich Kippkarren von Schwarz ideal für Transportaufgaben in der Landwirtschaft, Pferde- und Nutztierhaltung sowie Galabau. Der praktische Kipp-Mechanismus – wahlweise mit Antrieb durch Schenkelfederpaket oder Gasfeder – stellt die Wanne im Nu auf und das Ladegut rutscht von selbst heraus. So wird die Arbeit spürbar erleichtert und der Rücken entlastet.

Federleichtes Entleeren

Für Vielfahrer sind die Modelle mit Federmechanismus anzuraten. Das kräftige Schenkelfederpaket unterstützt jeden Entladungsprozess und macht das Abkippen, direkt, ohne umzufassen, aus dem Schieben heraus, federleicht. Dank hoher Bodenfreiheit setzt die vordere Schüttkante dabei nicht auf. Dies schützt vor Verschleiß und sorgt für Ruhe zum Beispiel im Tierbereich. Die Modelle mit Federmechanismus entsprechen den Anforderungen zur Unfallverhütung der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften.

Große Hilfe für tägliche Routinearbeiten

Wer Wert auf hohen Bedienkomfort legt, ist mit einem Modell mit Gasdruckfeder bestens beraten: Durch einfaches Ankippen, leichtes Herunterdrücken und anschließendes Anheben der Karre stellt sich die beladene Wanne selbsttätig auf, wobei die hochwertige Gasfeder die wirkenden Kräfte optimal ausgleicht. Leichtes Drücken am Gestell lässt die entleerte Muldenwanne sanft gedämpft in die Waagerechte zurückgleiten.

Federleichtes Kippen der SchubkarreErstklassige Verarbeitung und hochwertige Komponenten bieten die beste Garantie für unzählige Kippvorgänge bei hohen Traglasten. Die Wannen sind wahlweise aus 2-mm-Stahlblech, verzinktem Stahlblech oder Aluminium gefertigt. Stabiles Stahlrohrgestell mit verstärkten Abstellfüßen, je nach Modell pulverbeschichtet oder verzinkt. Generell haben die Kippkarren Luftgummireifen, verstärkte Decken, 4 PR (auf Wunsch pannensicher), Metallfelgen mit Rollenlagern.

Weitere Informationen zu Kippkarren