EQUITANA Open Air 2016: Reitsport live „air”leben

40.000 Pferdesportbegeisterte und Reiter werden vom 20. bis 22. Mai auf Deutschlands größtem Pferdesportfestival erwartet 
Pferdesport ist Breitensport, das macht die EQUITANA Open Air in Neuss alle zwei Jahre deutlich: 40.000 Pferdesportbegeisterte und Reiter werden vom 20. bis 22. Mai auf Deutschlands größtem Pferdesportfestival erwartet. 1.000 Turnier- und Freizeitreiter gehen in 200 Wettbewerben und Prüfungen für Dressur- und Springreiter, Westernreiter oder Gangpferdereiter an den Start – von Anfängern bis zu erfolgreichen Reitern in den höheren Klassen. Daneben locken Rassepräsentationen und hochkarätige Lehrstunden. Die Besucher erleben drei Tage lang Sport, Information, Unterhaltung und Shopping rund ums Pferd mit dem einzigartigen Flair eines Open-Air-Festivals. Auf der vergangenen EQUITANA in Essen war der KATINA Showcup die große Bühne für die Showstars von morgen. Am Samstag, den 21. Mai 2016, können sich Newcomer mit ihren Schaubildern nun auch in Neuss auf der EQUITANA Open Air vor großem Publikum und einer fachkundigen Jury präsentieren. Gesucht werden die originellste Freiheitsdressur, Quadrille, Zirkuslektion oder Kür. Ausschnitte aus den Disziplinen der Working Equitation präsentiert das Signum Showteam in einem Kurzwettkampf. Dabei treten bis zu sechs Starter direkt gegeneinander an – in Dressuraufgaben und Lektionen der Klasse S bis zum Speed Trail. Im KÖNIGS Barockpferde-Cup präsentieren sich PRE, Lusitanos, Friesen & Co. in Prüfungen der Klassen A bis S. Die Prüfungen im Rahmen der EQUITANA Open Air sind zugleich eine der Qualifikationsprüfungen für das Finale des KÖNIGS Barockpferde-Cups, das im kommenden Jahr auf der EQUITANA 2017 in Essen ausgetragen wird.

Kompetenzzentrum „pferdegerecht“

Pferdehaltung, Biomechanik des Pferdes, Fütterung und Prävention von Gesundheitsproblemen stehen wieder im Fokus des Kompetenzzentrums „pferdegerecht“. Längst eine Institution auf der EQUITANA Open Air, bietet das Kompetenzzentrum zahlreiche Vorträge, geleitet von Initiator Horst Becker und weiteren namhafte Referenten wie Sibylle Wiemer und Constanze Röhm.

Die Besucher erleben drei Tage lang Sport, Information, Unterhaltung und Shopping rund ums Pferd mit dem einzigartigen Flair eines Open-Air-Festivals.

Neues Programm für die kleinen Pferdefreunde und EQUITANA Open Air at Night

Sicherheitstipps für Kinder, Voltigieren auf dem Holzpferd oder Ponyreiten – auch für die kleinsten Pferdefreunde bietet die EQUITANA Open Air in diesem Jahr zahlreiche Aktionen zum Anfassen und Mitmachen. United Sports Products Germany (USG) zeigt Kindern den richtigen Umgang mit Sicherheits-Equipment wie Westen und Helmen. Der RFVV Gillbach e.V. bringt seine gutmütigen Ponys mit nach Neuss und der Verein der Freizeitreiter und –fahrer Deutschlands (VFD) ist täglich mit einem bunten Kinderprogramm im Ponyreitring zu finden. Musikalisch wird es am Sonntag mit dem Team Pony Concept beim Mitmach-Konzert. Nicht weniger bunt als im Tagesprogramm geht es in der Abendshow „EQUITANA Open Air at Night“ zur Sache. Am Samstag, den 21. Mai, erleben die Besucher ab 20 Uhr einen Abend voller Show-Highlights mit den außergewöhnlichen Haflinger Hengsten von Claus Luber, Working Equitation und dem Signum Showteam, Maja Hegge und Gijs, dem Team der Ranch Roping Competition oder dem Voltigier-Team des RSV Essen, das von Martin Schmitz und seiner Mustangstute „Montana“ unterstützt wird. Rasante Stunts, Freiheitsdressuren und bunte Schaubilder machen die „EQUITANA Open Air at Night“ zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ohne zusätzlichen Eintritt. Neben Sport und Show kommt auch das Shoppen auf der EQUITANA Open Air nicht zu kurz: 200 Aussteller laden zum Stöbern unter freiem Himmel ein. Das Sortiment reicht vom Zubehör für Pferd und Reiter über Kutschen bis zum Pferdeanhänger, vom Zaun bis zur Stalltechnik.

Auf der vergangenen EQUITANA in Essen war der KATINA Showcup die große Bühne für die Showstars von morgen