„Dein Gegenüber ist lediglich ein Spiegelbild von Dir selbst“ – Pferdetrainerin Nadja Zolles bloggt exklusiv auf pferdeanzeiger.at!

Nach unzähligen Unterrichtsstunden für Freiarbeit war ich der Meinung, mich weiterbilden zu müssen und befasste mich mit geeigneten Lernquellen auf meiner Suche nach der richtigen Reitlehre. Angefangen beim englischen Reiten, über Barock bis hin zur klassischen Reiterei. All diese Reitweisen waren für mich wenig befriedigend und führten mich immer wieder in Sackgassen. Eines Tages stieß ich auf  Manuel George d‘ Oliveira, bei dem ich aus Zufall an einem seiner Kurse teilnehmen durfte. Seine Art des Dressurreitens aus vergangenen Zeiten überzeugte mich sofort und ich entschloss mich, meine Weiterbildung in den Oliveira Stables, einem eigenen Schulungszentrum von George d‘ Oliveira in Waal (Bayern) namens Escola de Equitacao in Angriff zu nehmen. Seit einem halben Jahr bin ich nun dabei und freue mich riesig auf die noch verbleibenden zweieinhalb Jahre, in denen ich Neues dazulernen kann, um mein Unterrichtsangebot und diese für mich einzige und wahre Form des Dressurreitens erweitern zu können. Ich würde mich freuen, wenn du mich auf diesem Weg begleitest. Es erwarten dich spannende Erkenntnisse und viele Tricks und Übungen, die du zu Hause nacharbeiten kannst.

Deine Nadja

 

 

Im Video: Umgang mit jungen Pferden - die richtige Haltung erzielen

 

  • Seiten blättern
  • Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5